• Vortrag von Claus R. Mayer zum Thema Industrie 4.0 und zukünftiger Produktionsstrategien

Die MR PLAN Group begrüßte am 22.01.2019 eine Delegation des italienischen Unternehmernverbandes Consorzio Ponterosso in dessen Repräsentanz am Gendarmenmarkt in Berlin. Thematisiert wurden die Entwicklungen in den Bereichen “Industrie 4.0” und dem zukünfitgen wirtschaftlichen Zusammenhalt Europas. 

Die 25 köpfige Delegation des Consorzio Ponterossoum dessen Präsidenten Renato Mascherin befindet sich derzeit auf Einladung des Bundesverbandes für Wirtschaft und Außenhandel (BWA) in Deutschland. Die Delegationsreise der italienischen Gäste begann am Abend des 21.01.2019 mit einem gemeinsamen Dinner auf Einladung von Herrn Michael Schumann, dem Vorstandsvorsitzender des BWA. 

Am nächsten Tag nahm Claus R. Mayer, CEO der MR PLAN Group, die Delegation in der MR PLAN Hauptstadtrepräsentanz in Empfang. Nach kurzer Begrüßung referierte Herr Mayer zum Thema Industrie 4.0 und zukünftiger Produktionsstrategien. Zum Abschluss seines Vortrages betonte er, dass die wirtschaftliche Zukunft nicht nur von modernen Anlagen abhängig sei, sondern auch durch die politische Situation in Europa. „Ein wirtschaftliches Bestehen ist nur in einem geeinten Europa möglich.“ so der CEO der MR PLAN Group.

In der abschließenden Diskussion und beim darauf folgenden Networking standen der Delegation Herr Stephan Graminger und Herr Thomas R. Mayer, beide aus dem Hause MR PLAN, zum fachlichen Austausch zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

+49 (906) 7095-0

Schreiben Sie uns

Unternehemenszentrale

MR PLAN GmbH
Kaiser-Karl-Straße 5
86609 Donauwörth

Beijing / Berlin / Bremen / Donauwörth / Kecskemét / München / Stuttgart / Shanghai / Wolfsburg